IMPRESSUM

INCITYSPA
Hussenstraße 30
78462 Konstanz



 


Bitte vereinbaren Sie einen Termin:
Telefon + 49 (0)75 31  284 679 0
E-Mail:
info(at)in-city-spa.de


Inhaberin: Joanna Gajewski 
StNr. DE243429744

 

AGB 

Allgemeine Geschäftsbedingungen des INCITYSPA

 

A. Geltungsbereich

 

1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge der Firma INCITYSPA mit dem Vertragspartner des INCITYSPA (nachfolgend „Kunde“) über die Benutzung der Einrichtungen des INCITYSPA und die Inanspruchnahme von Behandlungen, Anwendungen und alle für den Kunden zu erbringenden weiteren Leistungen und Lieferungen (nachfolgend zusammen „Spa-Leistungen“) des INCITYSPA.

 

2. Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn das INCITYSPA diesen nicht ausdrücklich widerspricht. Das INCITYSPA widerspricht bereits jetzt etwaigen Gegenbestätigungen des Kunden, in denen dieser auf seine Geschäftsbedingungen verweist.

 

3. Unser Personal ist nicht berechtigt, mündliche Vereinbarungen mit dem Kunden im Zusammenhang mit dem Vertrag zu treffen, die von der Preisliste oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen.

 

B. Nutzung und Reservierung

 

I. Vertragsabschluss, Änderungen

 

1. Der Vertrag kommt durch die Annahme des Antrags des Kunden durch das INCITYSPA zustande.

 

2. Änderungen oder Ergänzungen des Vertrags, der Antragsannahme oder dieser Geschäftsbedingungen sollen schriftlich erfolgen. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Kunden sind unwirksam.

 

II. Umfang der Nutzung der Einrichtungen, Mindestalter, Bekleidung

 

1. Das INCITYSPA ist verpflichtet, die vereinbarten Leistungen zu erbringen. Der Kunde erwirbt keinen Anspruch auf die Bereitstellung bestimmter Behandlungsräume, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Der Kunde hat den Behandlungsraum spätestens 15 Minuten nach dem Ende einer Anwendung oder Behandlung zu verlassen.

 

2. Der Kunde hat die Wahl, ob er Behandlungen und Anwendungen mit eigener oder vom INCITYSPA gestellter Bekleidung durchführen lassen will.

 

III. Preise, Zahlung, Aufrechnung, Abtretungsverbot

 

1. Der Kunde ist verpflichtet, die für die Spa-Leistungen geltenden bzw. vereinbarten Preise des INCITYSPA zu zahlen. Die vereinbarten Preise schließen die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer ein.

 

2. Rechnungen des INCITYSPA ohne Fälligkeitsdatum sind sofort ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug ist das INCITYSPA berechtigt, Zinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu berechnen. Das INCITYSPA ist ferner berechtigt, für die zweite und jede folgende Mahnung die Mahnkosten pauschaliert mit jeweils 5 Euro anzusetzen; dem Kunden bleibt insoweit der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt dem INCITYSPA vorbehalten.

 

3. Die Zahlung mit Devisen oder Kreditkarten bedarf der Zustimmung des INCITYSPA.

 

4. Das INCITYSPA ist berechtigt, bei Vertragsschluss oder danach eine Vorauszahlung von 20 Prozent des nach der Preisliste auf die vereinbarten Leistungen entfallenden Entgelts zu verlangen.

 

5. Der Kunde kann nur mit einer unstreitigen oder rechtskräftigen Forderung gegenüber einer Forderung des INCITYSPA aufrechnen oder mindern.

 

6. Ansprüche des Kunden dürfen nur mit Zustimmung des INCITYSPA abgetreten werden.

 

IV. Rücktritt des Kunden (Stornierung), Verspätung

 

1. Der Kunde ist zum Rücktritt von dem mit dem INCITYSPA geschlossenen Vertrag nur bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Anfangstermin der gebuchten Spa-Leistung berechtigt. Soweit eine Gruppe von drei oder mehr Personen gemeinsam Spa-Leistungen gebucht hat, so ist der Kunde nur bis spätestens eine Woche vor dem vereinbarten Anfangstermin der gebuchten Spa-Leistung zum Rücktritt berechtigt. Nimmt der Kunde Spa-Leistungen nicht in Anspruch, ohne dass ein wirksamer Rücktritt nach den vorstehenden Sätzen 1 und 2 vorliegt, so ist der Preis für die vereinbarte Spa-Leistung auch dann zu zahlen, wenn der Kunde diese nicht in Anspruch nimmt.

 

2. Der Kunde hat sich spätestens zum vereinbarten Anfangstermin der gebuchten Spa-Leistung im INCITYSPA einzufinden. Erscheint er verspätet und verzögert sich deshalb der Beginn der Spa-Leistung, so wird deren vereinbarte Dauer entsprechend verkürzt, ohne dass dies Einfluss auf die vereinbarte Vergütung hätte.

 

3. Die Regelungen der Ziff. IV. 1. Satz 2 und Ziff. IV. 2. gelten nicht, wenn dem Kunden, was er nachzuweisen hat, die Inanspruchnahme der Spa-Leistung zum vereinbarten Termin infolge eines Umstandes unmöglich ist, dessen Eintritt er nicht zu vertreten hat.

 

4. Die Regelungen der Ziff. IV. 1. und Ziff. IV. 2. gelten ferner nicht in Fällen des Leistungsverzuges des INCITYSPA oder einer vom INCITYSPA zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistungserbringung.

 

5. Das INCITYSPA muss sich im Falle der Ziff. IV. 1. den Wert etwaiger ersparter Aufwendungen oder ein durch anderweitige Verwendung seiner Leistungen etwaig erzielte Einnahmen nicht anrechnen lassen; § 615 Satz 2 BGB wird abbedungen.

 

V. Rücktritt des INCITYSPA

 

1. Wird eine fällige Vorauszahlung auch nach Verstreichen einer vom INCITYSPA gesetzten angemessenen Nachfrist nicht geleistet, so ist das INCITYSPA zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

 

2. Ferner ist das INCITYSPA berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag außerordentlich zurückzutreten, beispielsweise falls höhere Gewalt oder andere vom INCITYSPA nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen; Leistungen vom Kunden unter irreführenden oder falschen Angaben, z.B. zu seiner Person, gebucht werden; der Kunde unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen steht; das INCITYSPA begründeten Anlass zu der Annahme hat, dass die Inanspruchnahme der Leistung die eigenen Mitarbeiter, den reibungslosen Geschäftsbetrieb, die Sicherheit oder das Ansehen des INCITYSPA in der Öffentlichkeit gefährden kann, ohne dass dies dem INCITYSPA zuzurechnen ist.

 

3. Das INCITYSPA hat den Kunden von der Ausübung des Rücktrittsrechts unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

 

4. Bei berechtigtem Rücktritt des INCITYSPA entsteht kein Anspruch des Kunden auf Schadensersatz.

 

VI. Haftung des INCITYSPA

 

1. Das INCITYSPA haftet für die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns. Diese Haftung ist jedoch – soweit nicht VI.2. oder VI.6. eingreifen – beschränkt auf Schäden, Folgeschäden oder Störungen, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des INCITYSPA oder eines Erfüllungsgehilfen zurückzuführen sind.

 

2. Für eingebrachte Sachen haftet das INCITYSPA dem Kunden nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des INCITYSPA oder eines Erfüllungsgehilfen. Im INCITYSPA zurückgelassene Sachen des Kunden oder von Dritten werden vom INCITYSPA auf Anfrage des Kunden auf dessen Kosten und Risiko zurückgesandt. Das INCITYSPA bewahrt zurückgelassene Sachen zwölf Monate auf. Die dadurch entstehenden Kosten fallen dem Kunden zur Last. Nach Ablauf von zwölf Monaten werden die Sachen, sofern diese erkennbar werthaltig sind, dem lokalen Fundbüro übergeben. Eine Haftung des INCITYSPA ist ausgeschlossen.

 

VII. Erfüllungs- und Zahlungsort, Anwendbares Recht, Gerichtsstand

 

1. Erfüllungs- und Zahlungsort ist sowohl für das INCITYSPA als auch den Kunden Konstanz.

 

2. Es gilt deutsches Recht.

 

3. Sofern der Kunde die Voraussetzung des § 38 Absatz 1 ZPO erfüllt und keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder sein Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand Konstanz.

 

 

 

D. Datenschutzbestimmungen

 

I. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

 

1. Das INCITYSPA erhebt, verarbeitet und nutzt die folgenden Daten seiner Kunden im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen: Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Gesundheitsangaben („personenbezogene Daten“). Gesundheitsangaben werden ausschließlich für Zwecke der Behandlung verwendet. Sonstige personenbezogene Daten des Kunden verwendet das INCITYSPA, um mit dem Kunden geschlossene Verträge abzuwickeln und um ihn auf neue Angebote des INCITYSPA aufmerksam zu machen.

 

2. An Dritte außerhalb des INCITYSPA werden die personenbezogenen Daten weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Kunde zuvor eingewilligt hat. Er kann eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen.

 

3. Der Kunde hat bezüglich der personenbezogenen Daten die durch das Bundesdatenschutzgesetz gewährleisteten Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung; diese Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht auf dem Postweg oder durch elektronische Post an den unter D. II. genannten Ansprechpartner.

 

II. Ansprechpartner

 

Ansprechpartner für sämtliche datenschutzbezogenen Fragen und Bitten sowie für die Ausübung der unter Ziff. I. und II. beschriebenen Rechte ist: Joanna Gajewski, INCITYSPA, Münsterplatz 5, 78462 Konstanz. Auf Anfrage informiert der Ansprechpartner den Kunden über die zu seiner Person bei INCITYSPA gespeicherten Daten und den Inhalt seiner Einwilligung.

 

III. Sicherheitshinweis

 

Das INCITYSPA bemüht sich, personenbezogene Daten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind, und nutzt dafür alle technischen und organisatorischen Möglichkeiten. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit allerdings nicht gewährleistet werden. Kunden wird daher empfohlen, vertrauliche Informationen auf dem Postweg zu übermitteln.

 

E. Sprachfassung

 

Die deutsche Sprachfassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

 

 

Wellness Neuheiten

 

Intensive, hochwirksame Peeling-Behandlung mit Kristallen für jedes Hautbild.

Die faszinierende...

INCITYSPA

Hussenstraße 30

78462 Konstanz

DR. HAUSCHKA EMPFEHLENSWERTES KOSMETIKSTUDIOIm Sommer 2012 haben wir von der Firma WALA Heilmittel...

oder info@in-city-spa.de

Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag: 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr

und nach...

Bildquelle:
INCITYSPA
Klapp Cosmetics
comfort zone


Rechtliches
Datenschutz
Google Analytics